Navigation
Sprache ändern

9. März 2019: Kultur- und Kneipennacht

Skiffle Track

Die Skiffle-Euphorie war schon längst vorbei, aber keiner der in den 60ern dabei war, wird diese fröhlich swingende Musik mit dem ratschenden Rhythmus des Waschbrettes und der unvergleichlichen Begleitung durch den "Teekistenbass" je vergessen! 

10 Jahre später, Anfang der 70er, trafen sich Skiffle-Musiker vergangener Tage und Freunde, um endlich wieder einmal ... nur so zum Spaß... zu skifflen. Die "Hamburger Szene" wurde in dieser Zeit geprägt und durch die Band "Leinemann" aus Hamburg, gewann auch Skiffle wieder an Bedeutung!

1974 im Cotton Club, präsentierte sich "Skiffle Track" zum ersten mal der Öffentlichkeit. Im Oktober 2004 hatten sie eben dort auch ihr 30 jähriges Jubiläum mit vielen Freunden, Musikern und Fans feiern können! Die Besetzung der Band hat sich in all den Jahren (mittlerweile 44!), kaum verändert! Alle Musiker von "Skiffle-Track" sind Ihrer Musik treu geblieben!

Der Teekistenbass ist bedeuerlicher Weise nicht mehr im Einsatz, aber ursprünglicher Skiffle ist immer noch der Kern des Repertoires. Jazz, Blues und Folksongs, ab und zu auch mal etwas rockig interpretiert, bereichern das Programm!

Zu Skiffle Track gehören heute:

Karin Marcinak: voc./ Banjo
Dieter Lütz: voc./ Gitarre
Heino Ramm: voc./Klarinette/ Saxophon/ Flöte/ Mundharmonika
Jörg Zschimmer: Dobro-Gitarre/ Banjo
Fridtjof Schulze: Waschbrett/ Cajon/ Percussion/ Piano
Wolfgang Ahrens: Bass

Auftritte in ganz Norddeutschland, in allen Szene-Clubs, beim Jazz-Marathon im CCH, diverse TV-Auftritte, die Produktion von 2 CDs und einer LP (1979) unterstreichen, dass Skiffle Track mehr als nur "Hobbymusik" macht!

Auf der Kultur- und Kneipennacht EXKLUSIV BEI UNS IM SCHIFFERHAUS!

Start: 20.30 h 
Einlass: 19.00 h

Eintritt: im Zuge der "Kultur- und Kneipennacht" der Stadt Lauenburg 

Karten im Vorverkauf (ca. 8 Wochen vor dem Event) bei:

Allen Veranstaltern der "Kultur- und Kneipennacht"
bei der Tourist-Information Lauenburg 04153/ 59 09 220
oder bei uns 
"Zum Alten Schifferhaus"  04153/ 58 65-0